•  1
  •  2
  • Kommentar  Laden


    Es ist ein halbes Jahr her, seit Yusukes Vater mit einer anderen Frau das Haus verlassen hat. Kana hat sich vor seinem Sohn immer hart verhalten, aber er weiß, dass seine Mutter immer noch trauert. Als Yusuke den einsamen Gesichtsausdruck seiner Mutter sah, brach ihm das Herz, aber er wusste nicht, wie er seine Mutter wieder glücklich machen sollte. Eines Tages wurde Yusuke zufällig Zeuge, wie seine Mutter masturbierte. Von diesem Moment an beschloss er, die Position seines Vaters zu ersetzen und seiner Mutter Glück zu bringen. Auch Kana war zunächst überrascht und verwirrt. Doch als ihr klar wurde, dass ihr Sohn sich um sie kümmerte, akzeptierte sie dies nach und nach.